Der Riss-Iller- Gau im Schwäbischen Albverein

Der Riss-Iller-Gau dankt allen, die bei der Umsetzung unserer gemeinsamen Aktivitäten im vergangenen Jahr mitgewirkt haben – als ehrenamtlich Aktive und als Unterstützer.
Frohe Weihnachten, alles Gute im neuen Jahr und viele erlebnisreiche Begegnungen.

Willkommen auf den Seiten des Riss-Iller-Gaues. Schön, wenn Ihnen unser Angebot gefällt und wenn Sie die gewünschten Informationen finden.

Der Vorsitzende Hans Beck
beck2_small
Freuen wir uns auf viele schöne Begegnungen bei unseren Veranstaltungen und Wanderungen (der Ortsgruppen und des Gaus) mit unseren Mitgliedern und Wanderfreunden im Wanderjahr 2018.

Eiche im Windberg

index_eiche„Die schönste Eiche Oberschwabens“
Der Windberg liegt nördlich von Warthausen und gehört zum Hospitalwald  Biberach. Dort steht eine etwa 200 Jahre alte Stieleiche, die außergewöhnlich hoch und gerade gewachsen ist.
(Bild   © Verlag des Schwäbischen Albvereins)